Ihre Metzgerei
Ihr Partyservice

Chronik





1865

Hier begann alles: Christian und Annemarie Schüller legten den Grundstein für das heutige Geschäft. Ein Kolonialwarenhandel alter Prägung, wo auch Schuhe, Drogerieartikel, Farben, Brikett, Holz, Baustoffe, Sämereien, Kurz- und Manufakturwaren geführt wurde, war gegründet.


1896

Geschäftsübernahme durch Gerhard Schüller. In den zwanziger Jahren wurde dem Geschäft eine Tankstelle mit einer Zapfstelle, die sich auf dem Bürgersteig vor dem Laden befand, angegliedert!


1945

Wurde das Geschäft von Hubert Bongard und seiner Frau Anna geb. Schüller übernommen. Daher resultiert auch der Namenswechsel. Das Sortiment wurde bereinigt, und man konzentrierte sich nunmehr auf Nahrungsmittel.


1955

erfolgte die Geschäftsübernahme durch den Fleischermeister Gerhard Bongard. Eine Metzgerei wurde angegliedert, und die Bereiche Obst u. Gemüse, Feinkost und Lebensmittel ausgebaut.
1962 erfolgte der Umbau auf einen für die damaligen Verhältnisse modernen SB-Markt mit eigener Fleischabteilung.


1991

Geschäftsübernahme durch Klaus Bongard. 2000 erfolgte der großzügige Umbau auf ein Fleischer- Fachgeschäft modernster Prägung mit Fisch- u. Käsetheke und integrierter Bäckerei.Inzwischen wurde auch sehr erfolgreich ein für alle Gelegenheiten zu buchender Partyservice aufgebaut.