Ihre Metzgerei
Ihr Partyservice

Unser Rezeptvorschlag der Woche





Schweinekoteletts "Karibisch"
mit fruchtigem Salat


Zutaten: für 4 Personen

  • 4 Nackenkoteletts vom Schwein à 175 g
  • 1 Stück Ingwer (3 cm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Bienenhonig
  • 4 EL BIO Citrovin, Sorte: Limette
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Mango
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 0.5 Eisbergsalat nach Geschmack
  • 4 Zweige frischer Koriander oder glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Curry

Zubereitung:

Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Je 2 EL Honig und Citrovin Limette mit dem Tomatenmark verrühren. Knoblauch, Chili, Zwiebelwürfel und die Hälfte vom Ingwer unterheben. Nackenkoteletts kalt abspülen, trockentupfen und in eine flache Form legen. Die 
Marinade darüber geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.  

Backofengrill auf 200 °C vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Koteletts auf den Backofenrost legen, ein Backblech darunter geben und 20−25 Minuten grillen, zwischendurch einmal wenden.  

Paprikaschoten mit dem Sparschäler schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mango ebenfalls schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls würfeln.  

Frühlingszwiebeln putzen und in 
dünne Ringe schneiden. Restlichen Limettensaft, Honig und Ingwer verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen und mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Olivenöl unterheben. Eisbergsalat putzen und in feine Streifen schneiden, Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.  

Nackenkoteletts mit je 1 EL der Mango-Paprika-Mischung anrichten, den Rest unter den Salat heben und dazu servieren.